1. SKIP_MENU
  2. SKIP_CONTENT
  3. SKIP_FOOTER

Deutsche Meisterschaft Bogen Halle 2016

Sonntag, 06. März 2016

da wir unser Vereinsmädchen Zoe Stadler nicht wie letztes Jahr (da fand die DM Halle in Biberach und die DM im Freien in München statt) auf diesem weiten Weg begleiteten hat uns Papa Thomas ber`s Handy auf dem Laufenden gehalten.

Ab 8 Uhr Bogenkontrolle, anschliessend 8:30 Einschissen, im 3 Pfeile Takt kamen die Informationen an das Talent Zentrum Heiligenzimmern.

So wussten wir per Handy wo unsere beiden TZ HZ Mädels Zoe und Jenny aktuell standen, wo ihre Pfeile landeten. Parallel lief der PC, über Bogenfax konnte der Ergebnisstand immer nach 6 Pfeilen/ 2 Passen eingesehen werden.

Nach den ersten beiden Passen (2x3Pfeile sprich 60 mögliche Ringe) hiess es für Zoe 58 Ringe Platz 1 und Jenny 56 Ringe Platz 9. 

Nach weitren 6 Pfeilen Platz 1 und 5.

Nach der nächsten Passe bei Zoe ein "Streitwert", Kampfrichter hinzu, es wurde eine 30 gewertet, doch folgte für Zoe dann eine 26. Somit fiel Zoe auf den 3. zurück und Jenny erklimmt den Ersten.

Doch dann legt Jenny auf dem Button auf, schiesst eine M, aber gleich darauf wieder eine 10.

Bedeutet zur Halbzeit, nach 30 Pfeilen für Zoe 287 Ringe ind Platz 1, für Jenny mit 279 Ringen den 3.Platz.

Erste beiden Passen nach der Pause 55 und 58.

Nach weiteren 6 Pfeilen kam die Meldung "beide nervös".

Bei uns daheim lagen die Nerven blank. Handy's sollten auf de Balkon verbannt werden, aber man musst laufend darauf schauen.

Letzte Passe, beide 29.

Lage Rede, kurzer Sinn:

Zoe Stadler ist Deutsche Meisterin Bogen Halle Schüler A weibl mit 571 Ringen (von 600 möglichen)

Auf dem 2.Platz Jenny Bleibl aus Dornhan mit 563 Ringen.

dm halle2016 01

Klasse gemacht ihr beiden, Gratulation!

wir sind sooo stolz auf unsere Deutschen Mädels!

dm halle2016 04

Und ein dickes Lob an den Berichterstatter.